Markt Mähring  | Dienstag, 18. Dezember 2018
Druckversion der Seite: Deutsches Knopfmuseum Bärnau
URL: www.maehring.de/tourismus/tipps-fuer-ausfluege/deutsches-knopfmuseum-baernau.html

mühevoll war früher die Knopfherstellung

Deutsches Knopfmuseum in Bärnau

Der Knopf im Wandel der Zeit

Das einzigartige Museum wurde 1975 eröffnet  und ist in den historischen Räumen des ehemaligen Kommunbrauhauses in Bärnau untergebracht. Auf zwei Etagen bestaunen Sie tausende von Knöpfen aus 26 verschiedenen Materialien und vier Jahrhunderten. Sie sehen z.B. Perlmutterknöpfe, Holzknöpfe und Glasknöpfe in allen möglichen Farben, Größen und Formen.

Spannendes Lernen für Groß und Klein:

Wie der Gebrauchs- und Ziergegenstand Knopf früher in mühevoller und aufwendiger Handarbeit (auch hier in Mähring)  hergestellt wurde, erfahren Sie während einer kurzen Filmvorführung. Hier sehen Sie auch - im Vergleich dazu -  die heutige industrielle Fertigung.  So werden in Bärnau noch immer Millionen Knöpfe produziert und in die ganze Welt verschickt!

Zahlreiche Maschinen und Geräte, die Jahrzehnte schon nicht mehr im Gebrauch sind und auch einige neuere Exemplare zeigen ebenfalls den Wandel der Zeit. Daneben wartet eine kleine Sammlung bezaubernder Kunstwerke aus Perlmutter, der kleinste und der größte Knopf der Welt soie das "Bärnauer Knopfpaar"  auf die Besucher.

Adresse
Deutsches Knopfmuseum, Tachauer Str. 2, 95671 Bärnau
Tel.: 09635/1830

Öffnungszeiten:

01. April - 31. Oktober, Donnerstag - Sonntag vom 13:00 - 17:00 Uhr

Feiertags und für Gruppen ab 15 Personen nach Voranmeldung (Knopfmuseum 09635/1830 oder Tourist-Info 09635/345 0028) jederzeit geöffnet.