Ideen für einen Tagesausflug

Luisenburg

Von Kunst bis Wanderspaß.

Das beliebte Ausflugsziel für Ortsansässige und Touristen bietet viel Abwechslung. Die Freiluftbühnen bietet den Besuchern eine einzigartige Atmosphäre und zur Festspielzeit ein großes Programm verschiedenster Konzerte, Musicals und Theaterstücke aus verschiedensten Genres. Aber nicht nur das hat die Luisenburg zu bieten. Auch die Begehung des Felsenlabyrinths ist für Freunde und Familie ein spannendes Erlebnis. 

Zur Website

Teichpfanne Tirschenreuth

Eine einzigartige Teichlandschaft im oberpfälzer Wald und ebenso eines der ältesten Fischereuzuchtgebite Europas. Das Gebiet wird nicht nur zur Fischerei, sondern auch mit seinen Wander- und radwegen als Erholungsort genutzt.

Zur Website

Geschichtspark Bärnau

Um in die Geschichte des mittelalterlichen 9.-13 Jahrhunderts eintauchen zu können, lohnt sich ein Besuch im Freiluft Geschichtspark Bärnaus auf jeden Fall. 

 

Das frühmittelalterliche Leben in einem slawischen Dorf wird im Freiluftmuseum von erfahrenen Darstellern detailgetreu nachgeahmt. Ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie. Die Besucher erwartet ebenso ein großes Angebot an frühmittelalterlichen Freizeitaktivitäten, Handwerksarbeiten und Alltagsbeschäftigungen z.B. Bogenschießen, Kräuterwanderungen, Handwerkskurse, Lehmwand-Bau uvm. , das die Geschichte hautnah erleben lässt.

Zur Website

Reise
Image by Xiaofen P
Tschechien

Besuchen Sie unsere tschechischen Nachbarn!

Der frührere Grenzübergang Mähring/ Promenhof (Broumov) öffnet auch die Tore zu unseren Nachbarn in Tschechien.

 

Von hier aus finden Sie in den westböhmischen Kurstädten Marienbad (ca. 23km), Franzensbad oder Karlsbad (ca. 70 km)  schöne Ausflugsziele in Tschechien.

 

Lohnenswert ist auch ein Besuch des mittelalterlichen Marktplatzes in Eger (Cheb) mit dem berühmten Stöckel oder ein Besuch der neuen Kartbahn.

Die Gemeinde Mähring ist auch ein idealer Startpunkt für einen Tagesausflug für Pilsen (ca. 80km) oder Prag (ca. 175km).

Zoigl

Nicht versäumen sollten Sie den Besuch einer der zahlreichen und urigen Zoiglstuben z.B. in Tirschenreuth, Mitterteich, Windischeschenbach oder Neuhaus.

 

Hier wird ein untergäriges und ungefiltertes Bier ausgeschenkt, das nur aus Hopfen, Malz und Wasser hergestellt wird.

Dazu gehört selbstverständlich auch eine deftige Zoiglbrotzeit!

Zoigl-Logo
Fischköder
Angeln

In einer Landschaft mit Tausenden von stehenden Gewässern und zahlreichen Fließgewässern gibt es viele Möglichkeiten für Angler. Nur für Fliegenfischer sind die Gewässer weniger geeignet, da der Landkreis Tirschenreuth auf Grund seiner zentralen Lage in Europa an den Oberläufen vieler Gewässer liegt.

Der Liebensteinspeicher z.B. mit ca. 80 ha bietet dem Angler ein interessantes Gewässer wo sich Karpfen, Zander, Hecht, Waller, Forellen, Aale,  usw. tummeln. Weitere Informationen auf den Seiten des Fischereiverein Stiftland e.V.

Ein Erlebnis der besonderen Art sind die alljährlich stattfindenden ”Fischwochen” welche in den ersten zwei Oktoberwochen stattfinden. Hierbei gibt es Aktionen wie Heimatabende, Abfischen, Einführung in die Filetier- Räucher- u. Fischkochkunst. Oder aber Teichwanderungen für Kinder und Erwachsene.

Für Angler gibt es einen eigenen Katalog “Angeln im Oberpfälzer Wald”, erhältlich bei der Touristinfo.

Fahrradfahren

im Winter

Veranstaltungs

Kalender

Unterkünfte

Museen

Kirchen 

und Kapellen

Wellness

und Baden

Wandern

Weitere Informationen